Elektro - Heizung - Lüftung
Sanitär - Kundendienst
 Sanitär               
 Seniorenbad        
 Links                  

Selbständigkeit und Sicherheit im Sanitärbereich gewinnt künftig immer mehr an Bedeutung. Neben der ansteigenden Lebenserwartung wächst die Zahl der über 65jährigen in den nächsten 10 Jahren um ca. 28 %. Dadurch bedingt hat sich
der Anteil der Haushalt 75-jähriger und älterer Menschen von 1,5 Mio. auf 3,3 Mio. von 1970 bis heute mehr als verdoppelt.

Diese Fakten sprechen für den Wunsch nach einem selbst bestimmten Leben in den "eigenen 4 Wänden" und dem gewohnten Umfeld. Damit verbunden wächst das Bedürfnis älterer Menschen nach mehr Sicherheit im Wohnbereich ohne Barrieren. Gerade im Badbereich lauern Gefahren, z. B. das Ausrutschen durch nasse Fliesen oder Unsicherheiten bei dem Einstieg in die Dusche mit hoher Duschtassenhöhe. Darauf abgestimmt wurde ein neues Badkonzept entwickelt.

Hierauf hat sich H+O Hennig+Obenhaus GmbH spezialisiert. Als Fachbetrieb für die barrierefreie Badgestaltung wird dieser Gesichtspunkt - Sicherheit und Mobilität im Sanitärbereich -
bei der Planung und Renovierung von Bädern berücksichtigt.

Zu den Sicherheitsvorkehrungen und praktischen Hilfen im Bad gehören z. B. ebenerdige Duschen, Stützgriffe, die sich gleichzeitig als Handtuchhalter nutzen lassen sowie rutschsichere Fliesen. Neben diesen Ausstattungen im Bad stehen innovative Hilfen für pflegebedürftige Menschen zur Verfügung, die das zu Hause leben wieder lebenswert, einfach und sicher machen.

Hauptstr. 50
49419 Wagenfeld
Telefon : 05444 5881
Telefax : 05444 5882
info@hundo.de